Die musikalische Zusage

27.01.2018

Die musikalische Zusage

Es ist voll­bracht: Dank der groß­ar­ti­gen Un­ter­stüt­zung von vie­len Spen­dern sind bei der ak­tu­el­len „Echo hilft!“-Ak­ti­on rund 170 000 Eu­ro zu­sam­men­ge­kom­men. Geld, das die fünf un­ter­stütz­ten Pro­jek­te gut ge­brau­chen kön­nen. Doch das soll es noch nicht ge­we­sen sein – an der Bergs­tra­ße gibt es nun ei­ne mu­si­ka­li­sche Zu­ga­be.

Und so heißt es am 25. Fe­bru­ar ab 16 Uhr im Hep­pen­hei­mer Ball­saal Hal­ben Mond: „Echo hilft! und die Mu­sik­schu­le singt“. An be­sag­tem Sonn­tag wird es ein Be­ne­fiz­kon­zert zu­guns­ten der bhb und de­ren Pro­jekt Ton­an­la­ge ge­ben. Ge­mein­schaft­lich möch­ten die Echo Me­dien und die Mu­sik­schu­le Hep­pen­heim noch mal für den gu­ten Zweck sam­meln.

„Die Idee zur Ver­an­stal­tung kam letz­ten En­des beim Weih­nachts­kon­zert der New Voi­ces auf dem Markt­platz“, er­klärt Tho­mas Mar­ko­vic, der die Mu­sik­schu­le in Hep­pen­heim lei­tet. „Ge­mein­sam ha­ben wir uns da­nach ent­schlos­sen, ein ei­gen­stän­di­ges Kon­zert auf die Bei­ne zu stel­len und für ,Echo hilft!‘ zu sin­gen.“ Denn von der Spen­de­ni­ni­tia­ti­ve war Mar­ko­vic so­fort über­zeugt. „Nach­dem der Ent­schluss fests­tand, ha­ben wir uns ge­mein­sam Ge­dan­ken ge­macht, wie man in der Kür­ze der Zeit ein an­spre­chen­des mu­si­ka­li­sches Rah­men­pro­gramm auf die Bei­ne stel­len kann“, so der Mu­sik­leh­rer wei­ter. „Denn das Kon­zert soll ja in sich schlüs­sig und auch auf­ein­an­der ab­ge­stimmt sein.“ Vor die­sem Hin­ter­grund ha­be man schließ­lich nach wei­te­ren Ge­sangs­en­sem­bles ge­sucht. „An­ker­punkt des Kon­zerts sind na­tür­lich die New Voi­ces, die ge­wiss­er­ma­ßen ja der Aus­lö­ser der Über­le­gun­gen wa­ren“, er­klärt Mar­ko­vic. „Zu­dem wird der Frau­en­chor auf­tre­ten – und wir konn­ten zwei in­te­res­san­te So­lo­künst­ler für das Be­ne­fiz­kon­zert ge­win­nen.“ Ne­ben Jür­gen Rutz, Lei­ter des Pop­chor 21, wird Sil­va­na Lo­da­to im Hal­ben Mond auf­tre­ten. „Bei ihr schließt sich ge­wiss­er­ma­ßen der Kreis“, so der Mu­sik­schul­lei­ter. „Denn ich ha­be sie im De­zem­ber 2017 beim ,Echo hilft!‘-Kon­zert in Ober-Rams­tadt ken­nen­ge­lernt.“ Mar­ko­vic war dort in sei­ner Funk­ti­on als Lei­ter der Hep­pen­hei­mer Mu­sik­schu­le, Sil­va­na Lo­da­to als Kon­zert­be­su­che­rin. Weil ihr Sohn Schü­ler der Mu­sik­schu­le ist, kam man schließ­lich ins Ge­spräch – und so be­durf­te es in Be­zug auf das „Echo hilft!“-Kon­zert im Hal­ben Mond kei­ner groß­ar­ti­gen Über­zeu­gungs­ar­beit.

Eben­falls mit von der Par­tie ist der Hep­pen­hei­mer Kin­der- und Ju­gend­chor, der mit ver­schie­de­nen For­ma­tio­nen für ei­nen mu­si­ka­li­schen Bei­trag sor­gen wird. Den Kon­zert­be­su­chern soll noch mal ei­ni­ges ge­bo­ten wer­den bei der Zu­satz­ver­an­stal­tung, die gleich­zei­tig al­ler­dings der end­gül­ti­ge Ab­schluss der ak­tu­el­len „Echo hilft!“-Ini­tia­ti­ve ist.

Die Schirm­herr­schaft für das Event hat Hep­pen­heims Bürg­er­meis­ter Rai­ner Bu­rel­bach (CDU) über­nom­men. „Wir freu­en uns wirk­lich sehr, dass er sich be­reit er­klärt hat, uns zu un­ter­stüt­zen“, sagt Tho­mas Mar­ko­vic. Der Hal­be Mond stellt zu­dem mit dem Ball­saal die Lo­ca­ti­on kos­ten­los zur Ver­fü­gung. (...).

Ein­tritts­kar­ten für das „Echo hilft!“-Be­ne­fiz-Kon­zert zu­guns­ten der bhb am 25. Fe­bru­ar um 16 Uhr sind ab so­fort er­hält­lich. Der Vor­ver­kauf läuft über die Mu­sik­schu­le selbst, die Tou­ris­te­nin­for­ma­ti­on und Bü­ro­be­darf Hor­schler. Der Preis für ein Ti­cket be­trägt zehn Eu­ro – er­mä­ßig­te Kar­ten sind für acht Eu­ro er­hält­lich. 

Folgen / Teilen

Kontakt

Behindertenhilfe Bergstrasse
gemeinnützige GmbH

Darmstädter Straße 150

64625 Bensheim