Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Matomo und Google Maps welche dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen

MITARBEITER-LOGIN

Protesttag: Gesellschaft ohne Barrieren

11.07.2022

Protesttag: Gesellschaft ohne Barrieren

Der 5. Mai ist der Europäische Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung. Diesen Protesttag haben sich die Stadt Bensheim, die bhb und weitere Organisationen der Eingliederungshilfe und Behindertenarbeit zum Anlass genommen, im Rahmen eines Infostandes über Barrierefreiheit zu informieren.

Der offizielle Europäische Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung ist seit
30 Jahren der 5. Mai. Wetterbedingt hatte man den anlässlich dieses Tages geplanten Aufbau des Info-Stands in der Bensheimer Fußgängerzone auf Ende Juni geschoben.

Um für das Thema Barrierefreiheit zu sensibilisieren und zu zeigen, was jede und jeder tun kann, hatte Gudrun Frehse, Behindertenbeauftragte der Stadt Bensheim, zusammen mit der Behindertenhilfe Bergstrasse gGmbH und anderen Organisationen in der Fußgängerzone am Bürgerwehrbrunnen den Stand organisiert.

Vor Ort haben sich die Initiatorinnen gemeinsam für eine inklusive Gesellschaft ohne Barrieren stark gemacht – mit Aufklärungsmaterialien, einem Barrieren-Quiz und einer Barriere Checker-Ausstattung der Aktion Mensch.

„Mit der Aktion wollten wir zeigen, wie jeder von uns vor Ort Barrieren sichtbar machen kann“, sagte Gudrun Frehse und ergänzte: „So konnten wir die Öffentlichkeit für dieses wichtige Thema sensibilisieren und uns für eine barrierefreie und inklusive Zukunft in Bensheim einsetzen.“

- Auszug aus dem Artikel vom 09.07.2022

Zum vollständigen Artikel im Bergsträßer Anzeiger vom 09.07.2022

Folgen / Teilen

Kontakt

Behindertenhilfe Bergstrasse
gemeinnützige GmbH

Darmstädter Straße 150

64625 Bensheim