Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Matomo und Google Maps welche dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen

MITARBEITER-LOGIN

Haben Sie Interesse an unseren Wohnangeboten?

Informieren Sie sich hier über unsere verschiedenen Wohnformen.

 
 

Unterstützen Sie uns!

Kennen Sie schon den Bildungsspender oder AmazonSmile? Hier können Sie uns unterstützen, ohne einen Cent mehr für Ihre Online-Einkäufe zu bezahlen.

Referenzen

Skoberne

„Seit 2004 arbeiten an jedem Arbeitstag der Woche vier bis acht Menschen mit Behinderung, begleitet von einem Betreuer der BhB, im Hause Skoberne sehr erfolgreich an der Fertigstellung von Kleinserien. Die Fehlerquote liegt bei nahezu Null. Bei der Beschäftigung von Mitarbeitern mit Behinderung stehen immer das individuelle Leistungsvermögen, die Fähigkeit sowie die Persönlichkeit des Einzelnen im Vordergrund. Nur vor diesen Hintergrund kann sich eine produktive Zusammenarbeit für beide Seiten ausgestalten. Für diese Zusammenarbeit sind wir auch mit dem Hessischen Landespreis 2010 für die beispielhafte Beschäftigung und Integration schwerbehinderter Menschen durch den Hessischen Sozialminister ausgezeichnet worden.“

Skoberne GmbH 

 
ATex

„Wir arbeiten mit der Behindertenhilfe Bergstrasse zusammen, weil bei Ihnen seit Jahren ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis besteht, wir zuverlässige Arbeit erwarten können und eine flexible Auftragsabarbeitung möglich ist.“

ATEX Explosionsschutz GmbH 

 
IXYS

„Wir arbeiten sehr gern mit der Behindertenhilfe Bergstrasse zusammen, da wir es schätzen einen persönlichen Ansprechpartner zu haben, mit dem wir auf kurzen Kommunikationswegen unsere individuellen Anforderungen besprechen können, welche jederzeit flexibel und zuverlässig umgesetzt werden."

Hopp Foundation for Computer Literacy & Informatics gGmbH

 
ISL

„Bei der Kooperation mit der Behindertenhilfe Bergstrasse handelt es sich um ein seit über einem Jahrzehnt stetig wachsendes Miteinander: Das Konfektionieren und Verpacken unserer Verbindungstechnik für die Automobil- und Elektroindustrie kennzeichnet sich durch hohe Sorgfaltsstandards, zeitnahe Auftragsbearbeitungen und kontinuierliche Qualitätskontrollen. Diesen Service für uns kombinieren die bhb-Werkstätten mit kurzen Kommunikationswegen und der Bereitschaft, flexibel zu (re)agieren – und bei Bedarf auch kurzfristig absolute Zuverlässigkeit zu liefern.“

baier & michels GmbH & Co. KG

 
SPIR STAR

„Nachhaltigkeit ist fest in unserer Unternehmensphilosophie verankert. Hierzu gehört auch unsere gesellschaftliche Verantwortung ernst zu nehmen und umzusetzen, wie auch lokale Kooperationen zu fördern. Seit vielen Jahren arbeiten wir erfolgreich mit der Behindertenhilfe Bergstrasse zusammen.“

SPIR STAR AG

 
Muegge

„Die Behindertenhilfe Bergstrasse unterstützt uns bei der Vormontage unserer Lüfter und Gehäuse sowie auch bei kleineren Arbeiten. Wir schätzen dabei die Sorgfalt und Genauigkeit ebenso, wie die menschlichen Effekte auf beiden Seiten: Als Firma können wir dazu beitragen, dass Menschen mit Beeinträchtigung mehr Vertrauen in ihre Fähigkeiten gewinnen. Gleichzeitig haben wir in der bhb einen zuverlässigen Partner gefunden.“

MUEGGE GmbH

 
Dentyply Sirona

Die Zusammenarbeit mit der Behindertenhilfe Bergstrasse war und ist immer von einem zielorientierten und verständnisvollen Miteinander geprägt, bei der praxistaugliche Lösungen für die Menschen, deren Wohl uns allen am Herzen liegt, gefunden werden. Die Behindertenhilfe ist ein verlässlicher und geschätzter Gesprächspartner."

Kreis Bergstraße

 
Edeka Jacobi

„Die Zusammenarbeit mit bhb ist eine Herzenssache! In unserem Bensheimer E-Center kann man die tollen selbstgemachten Produkte in einem exklusiven bhb-Regal bestaunen und erwerben – aber auch die WC-Schilder sowie Stullenbretter für unseren Lieblingsplatz wurden liebevoll von der bhb gestaltet. Da versteht es sich von selbst, dass ein weiteres Regal für Lautertal bereits bestellt wurde. Wir finden: Diese wertvolle Arbeit muss einfach unterstützt werden. Daher sammelten wir außerdem über einen längeren Zeitraum Spenden über unsere Pfandautomaten, die wir schon bald übergeben dürfen!“

EDEKA Marco Jakobi e.K.

 
DentsplySirona

„Die Behindertenhilfe Bergstrasse bietet Dienstleistungen schnell, zuverlässig und zu einem fairen Preis. Als eines der größten Unternehmen an der Bergstraße arbeiten wir gerne mit der Behindertenhilfe zusammen und freuen uns, damit auch einen kleinen Beitrag zur Integration behinderter Mitmenschen in unserer Gesellschaft zu leisten.“

 
Reichenbacher Apartmentbau

"Wir arbeiten gern mit der Behindertenhilfe zusammen, da wir die Arbeitsqualität zu schätzen wissen und ihnen so eine Chance auf ein normales Arbeitsleben ermöglichen möchten."

 
Koziol

„In den Werkstätten der Behindertenhilfe Bergstraße wissen wir unsere Designprodukte in besten Händen. Hier werden bereits seit 2003 unsere farbenfrohen Artikel sorgfältig montiert und lagerfertig verpackt. Die Zusammenarbeit klappt vorzüglich, alle Aufträge werden zuverlässig und schnell durchgeführt und wir sind hochzufrieden.“

 
wismar Markisen

„Mit der Behindertenhilfe Bergstrasse haben wir einen Partner gefunden, der sehr flexibel auf unsere Bedürfnisse eingeht und unseren Qualitätsanforderungen voll gerecht wird. Kompetente Berater ergänzen die gute Zusammenarbeit .“

 

Berufliche Bildung Lernplattform

Damit unsere Teilnehmer im Berufsbildungsbereich von zu Hause etwas lernen können, haben wir eine Lernplattform eingerichtet.

Die wichtigsten Fragen zu diesem Bereich

Gibt es für die Menschen mit Beeinträchtigung Lohn?

Jeder Mitarbeiter mit Beeinträchtigung im Arbeitsbereich ist sozialversichert und erhält Lohn. Das Lohnsystem der Behindertenhilfe Bergstrasse ist die Umsetzung der gesetzlichen Bestimmungen der §§ 219 und 221 SGB IX sowie des § 12 der Werkstättenverordnung.

Wie fördert die WfbM den Übergang der MmB auf den allgemeinen Arbeitsmarkt?

Ein besonderes Ziel der Rehabilitationsbemühungen der Werkstätten ist es, Werkstattbeschäftigte auf den allgemeinen Arbeitsmarkt zu vermitteln. Dafür gibt es bei uns den Fachdienst für berufliche Integration. Dieser stellt den Kontakt zum Arbeitsmarkt her, fördert und begleitet unsere Mitarbeiter bei Praktika und Eingliederungsmaßnahmen.

Wie werden Menschen mit Beeinträchtigung im Arbeitsbereich qualifiziert?

Für jeden Mitarbeiter werden halbjährlich individuelle Förderpläne erstellt, in denen Ziele und Methoden zur Qualifizierung festgelegt werden. Diese Ziele werden in einem halbjährlichen Rhythmus überprüft.

Wie kommt der Mensch mit Beeinträchtigung in die Werkstatt?

Die Werkstatt bietet einen individuell organisierten Fahrdienst an, der an die Bedürfnisse und Anforderungen jedes Einzelnen angepasst wird.

AZAV-Urkunde

AZAV-Urkunde

Folgen / Teilen

Kontakt

Behindertenhilfe Bergstrasse
gemeinnützige GmbH

Darmstädter Straße 150

64625 Bensheim